Ausflüge Alanya

Ausflüge werden reichlich angeboten, zum einen auf der Straße, an jeder Ecke finden sich Händler, die auf Provision arbeiten, aber auch im Hotel kann man Ausflüge buchen, sowie direkt beim Reiseveranstalter. Bei den Händlern an der Straßenecke kann man theoretisch handeln, oft wird hier die Provision inklusive Bonus aufgeschlagen. Im Hotel oder beim Reiseveranstalter sind die Preise oft fix, aber man kann durchaus den Versuch unternehmen die Preise ein wenig runterzuhandeln, grad bei größeren Gruppen sollte man eine gute Chance haben.

Bootstouren – Schiffstouren – Piratenschiff

schiffstourBeliebt sind die Touren auf dem Wasser, ob auf dem Mittelmeer oder auf einem Süßwasserfluss. Sollten Sie nicht schon vorher gebucht haben, so können Sie direkt am Hafen buchen, wo die Boote und Schiffe angelegt sind. Ab hier wird auch gestartet. Oft sind im Preis Essen und Getränke inklusive, sowie die Moderation und Animation an Board, zudem werden Badepausen im türkisen Wasser eingelegt (Blaue Reise). Es gibt verschiedene Touren, so zum Beispiel eine mit dem Piratenschiff, an dem die Kids ihren Spaß haben dürften. In Alanya gibt es viele Höhlen, u.a. die Damlatas Höhle, am Wasser gelegen, auch hierfür werden Extratouren angeboten. Ein absolutes Muss, denn die Tropfsteinhöhlen sind von unfassbarer Schönheit und tolle Fotomotive. Viele weitere Touren werden angeboten, so auch in die antike Stadt Side und viele mehr.

Jeep Safari

fluss-manavgatWas sieht man als Tourist, wenn man in Alanya ist? Man orientiert sich ans Meer, doch auch im Hinterland gibt es einiges zu sehen. Das Taurusgebirge, in das sich viele Einheimische im Sommer flüchten, um der Hitze ein wenig zu entgehen, bietet für den Touristen ein ganz anderes Bild von Alanya. Im Hinterland lernen Sie das anatolische Dorfleben kennen, oft leben die Menschen hier noch wie vor 50 Jahren. Entweder man fährt auf eigene Faust oder aber man macht vom Jeep-Safari-Angebot Gebrauch, welche ca. 20 € pro Person kostet. Es geht teilweise über Stock und Stein, man wird durchgeschüttelt, ein unvergessliches Erlebnis in den Bergen. Sie werden direkt vom Hotel abgeholt und auch wieder zurückgebracht, im Ausflug enthalten ist ein Mittagessen, Besuch einer einheimischen Familie, ggf. einer Moschee und einem Bad im Dimcay (Fluss), das ist aber individuell und muss erfragt werden, ob dies alles im Ausflug enthalten ist. Zudem werden auch Quad Safaris angeboten.

Side – Manavgat – Aspendos Theater – Outlet Center

aspendos-theaterDer wohl günstigste Ausflug ist der Ausflug nach Manavgat, zum Aspendos Theater, nach Side und ins Outlet Center, als das ist im Preis von 15-20 € enthalten. Letztlich finanziert sich dieser Ausflug aber viel mehr durch den Verkauf von Waren, so zumindest der Eindruck, denn dieser hat was von einer Kaffeefahrt. Mit dem Bus wird man am Hotel abgeholt und fährt dann in Richtung Manavgat, man fährt eine “Lederfabrik” an, nach einer kleinen Modeschau findet man sich plötzlich in einem Leder-Geschäft wieder, wo Lederwaren verkauft werden. Anschließend geht es in eine große Schmuck-Boutique, in der man Schmuck in allen Preisklassen findet. Nach einem Mittagessen geht es dann zum Aspendos Theater, der dortige Eintritt muss allerdings extra gezahlt werden, aber ein Besuch lohnt sich im antiken Theater. Weiter geht es mit dem Bus in Outlet Center, dann nach Side, hier können shoppingbegeisterte Touristen jeweils ihren Euro lassen. Von Side aus geht es dann mit dem Schiff über einen Süßwasserfluss bis hin zur Mündung ins Meer, wo eine kleine Badepause eingelegt wird. Sollte auf der Rückfahrt nach Alanya noch Zeit sein, so steuert man noch eine Moschee an. Alles in allem lohnt sich diese Ausflug, auch wenn dieser einen Kaffeefahrt-Charakter hat.

Türkei Reisen

Alanya und die nähere Umgebung hat schon viel zu bieten, oft reichen keine 7-10 Tage, um alles aufzusaugen, zumal man die meiste Zeit eh am Strand liegt, sich von der Sonne braten lässt und einfach nur relaxen möchte. Wer dennoch noch mehr sehen will und dem eine weitere Reise nichts ausmacht, für den werden auch Touren nach Pamukkale und Kappadokien angeboten.

Pamukkale

pamukkalePamukkale liegt etwa 390 Fahrtkilometer von Alanya entfernt, die Tour findet mit einem Reisebus statt, zweitägig mit einer Übernachtung in einem Dreisternehotel, allerdings sind hier die Veranstalter auch variabel. Das Besondere an der Kleinstadt Pamukkale sind die beeindruckenden Kalksinterterrassen, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Zur Tour gehören auch die Besuche von antiken Sehenswürdikgeiten in Hierapolis (zu dt. Heilige Stadt). Preise pro Person liegen bei ab 50 €.

Kappadokien

kappadokienAuch Kappadokien liegt nicht um die Ecke von Alanya, in etwa sind es 500 Fahrtkilometer ins Zentralanatolien der Türkei. Auch Kappadokien gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Besondere an Kappadokien ist die einzigartige komplexe Felsformation. Viele Felsen wurden vor lange Zeit besiedelt, noch heute zeichnen sich einzigartige in Stein gemauerte Bauwerke ab, welche zum Teil auch begehbar sind. Die dreitägige Tour mit Übernachtungen gibt es bereits ab 70 €, hier sind aber auch die Preise zu erfragen, da diese sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Dies sind nur einige unserer Tipps, es gibt noch deutlich mehr Ausflugsziele, zu empfehlen sind auch die Sehenswürdigkeiten von Alanya und Umgebung, die man ohne Reisebegleitung besuchen kann, wie die Burg oder die Schiffswerft, mehr dazu finden Sie unter Sehenswürdigkeiten Alanya.