Tauchen in Alanya

Das Tauchen in und vor Alanya ist sicherlich nicht mit den Tauchgebieten auf den Malediven, in Thailand oder im Taucherparadies Cat Island zu vergleichen, aber es lohnt sich dennoch in Alanya zu tauchen, für Anfänger gibt es herrliche Schnupperkurse und für Fortgeschrittene wunderschöne Unterwasserwelt rund um den Burgberg. Die Preise bei den vielen Tauchbasen und Tauchschulen sind unterschiedlich, es lässt sich handeln, für größere Gruppen gibt es häufig Rabatte.

An folgender Stelle möchten wir Ihnen einige Tauchbasen und Tauchschulen vorstellen:

Dolphin Dive Tauchschule

Die Tauchschule Dolphin Dive liegt direkt am Hafen. Zum Angebot gehören u.a. Tieftauchgänge, Tieftauchgänge, Nachttauchgänge, Boottauchgägne, Höhlentauchgänge und Wracktauchgänge. Man wird begleitet von erfahrenen Tauchlehrern, welche auch Kurse anbieten, vom Schnorcheln über Schnuppertauchen bis hin zum Master Scuba Diver. Die Preise gehen ab 62 € pro Tag los, näheres zum Angebot gibt es auf deren Webseite, welche Sie unter dolphin-dive.com aufrufen können.

Magic Dive Alanya

Auch die Tauchgänge von Magic Dive werden rund um den Burgberg geführt, darin enthalten die vielen Höhlen rund um den Berg. Das Boot der Tauchschule ist ausgelegt für 45 Personen, ist ausgestattet mit WC, Dusche, einer Küche und einem Sonnendeck. Jeden Tag um 10 Uhr startet starten vom Hafen aus die Ausflüge ins Mittelmeer. Im Angebot enthalten ist ein reichhaltiges Mittagessen. So gegen 17 Uhr endet der Tauchausflug, nachdem zwei Tauchgänge vollzogen wurden. Zudem gibt es Schnorchelausflüge und Schnuppertauchen, all dies sowie die Preise sind vor Ort zu erfragen. Auf der Webseite unter magicdive.com erfahren Sie mehr über diese Tauchbasis.